Merlot Admire 2014 lagert bereits in unserem Keller

 

OLIVENERNTE NOVEMBER 2016 TOSCANA

LA TERRAZZA DI RENZA IN CASTIGLIONE FALETTO PIEMONT

 EIN GEHEIMTIPP - www.laterrazzadirenza.it
EIN GEHEIMTIPP - www.laterrazzadirenza.it

FABIO SERVIERT EIN BISTECCA DI FIORENTINA MIT 1,5 KG.

GEHEIMTIPP - RISTORANTE RINTOCCO CINIGIANO SÜDTOSCANA. RESERVIERUNG UNTER TEL.: +39 0564 994120
GEHEIMTIPP - RISTORANTE RINTOCCO CINIGIANO SÜDTOSCANA. RESERVIERUNG UNTER TEL.: +39 0564 994120

LE CURVE DI MONTICCHIELLO

VIN ITALY

ES GIBT KEINE SCHLECHTEN JAHRGÄNGE....

es gibt nur schlechte Weine.

 

Winzer die auf Qualität setzen, werden auch in nicht

so guten Jahren einen guten Wein machen oder sie

machen überhaupt keinen.

Die allgemeinen Jahrgangsbeurteilungen sind nur 

pauschale Orientierungshilfen.

Wein ist so gut wie er ihnen schmeckt, vertrauen Sie auf Ihren Mund und Ihre Nase!

Frucht oder Bitterkeit

Massimo ist begeistert
Massimo ist begeistert

Ein moderner Vinifikationsstil findet immer mehr Verbreitung im Piemont: Durch den Einsatz von horizontalen Rotationsfermentatoren wird der Schalenkontakt auf wenige Tage verkürzt. Ähnlich einem Betonmischer, wird der Most durch langsam rotierende Schaufeln bewegt, was die Traubenschalen schneller auslaugt, die Tannine werden runder und weicher. Dagegen liegen traditionelle Weine nach wie vor zwei, drei oder vier Wochen auf der Maische. Deren mächtige Tanninstruktur zeigt Ecken und Kanten, aber auch Ursprünglichkeit und Charakter. Wo liegt unser  Zukunft?

(Auszug aus Artikel Weinwisser 09/2013)

 

 

WINZERIN DES JAHRES SILVIA HEINRICH AUS DEUTSCHKREUTZ

„Winzerin des Jahres 2014“. Diesen Titel hat ihr der neue „Wirtshausführer“ verliehen. Darin sind 1.200 Lokale und 300 Weingüter aufgelistet und die Mittelburgenländerin wurde zur besten Winzerin gekürt.

Für Silvia Heinrich ist es wichtig, einzigartige Weine zu produzieren: „Für mich muss ein Wein authentisch sein. Das Wichtigste ist, dass er die Gegend und die Lage, wo er herkommt, widerspiegelt. Wenn ich einen Wein koste, möchte ich mir vorstellen können, wo ist er gewachsen, wer hat ihn gemacht.“

Die Auszeichnung „Winzerin des Jahres 2014“ bedeutet für Silvia Heinrich viel: „Für mich ich das die schönste Auszeichnung bisher, weil nicht nur ein einziger Wein prämiert wird, sondern die ganze Arbeit, die man geleistet hat.“

Zu Gast bei CAPRILI am Stand Brunello di Montalcino VinItaly 2013

Trotz starker Verkühlung besuchten wir unsere Freunde aus Montalcino, ich blieb beim Olivenöl, Margit beim prämierten Brunello di Montalcino 2008.

Wir durften auch den Brunello Jahrgang 1985! verkosten --- ein Traum.

Wie Sie wissen gehört das Weingut Caprili (ein Nachbar von Banfi) zu den TOP Weingütern in Montalcino.

Bei uns im Keller schlummern noch einige sensationelle, gereifte Jahrgänge vom Weingut Brunello di Montalcino Riserva 1995,1996 Riserva, 1997, 1998 Riserva usw.......

RÜCKBLICK AUF UNSERE 10 JAHRES FEIER

 

 

 

 

DANKE ES WAR EIN WUNDERSCHÖNES FEST !

 

Link zu dem Artikel der OÖ Nachrichten.

www.nachrichten.at/oberoesterreich/wels/18-Liter-Monstrum-zu-zehn-Jahren-i-nostri-vini;art67,457284